Darmgesundheit & Ernährung

Ein gesunder Darm ist immens wichtig für das Wohlbefinden. Er beherbergt 70-80% unseres Immunsystems. Man weiß heute, dass viele Erkrankungen auf eine gestörte Darmflora zurückzuführen sind. Schleimhaut stabilisierende Maßnahmen können Ansätze eines Heilungsprozesses sein.

Ungleichgewicht im Darm - Ursache vieler Erkrankungen

Der Organismus ist klug und normalerweise funktionieren die Regelkreise auch sehr gut. Doch durch Stress, falsche Ernährung, Umweltfaktoren, Toxine wie Medikamente, Alkohol und Zigarettenrauch gerät er u.a. ins Ungleichgewicht.

Es entstehen Erkrankungen, die im schlimmsten Fall chronisch werden können. Das Ziel ist es, den Organismus mit sanften Methoden zu entlasten. Dabei werden homöopathische und pflanzliche Mittel sowie Präbiotika eingesetzt.

Die Darmgesundheit und die Ernährung spielen dabei eine große Rolle.

Mögliche Beschwerden durch falsche Ernährung und Probleme der Darmflora

  • Reizdarmsyndrom
  • Magenschmerzen
  • Leaky Gut Syndrom (löchriger Darm)
  • Durchfall / Verstopfung
  • Sodbrennen
  • Leber- und Gallenprobleme
  • Rezidiverende Harnwegsinfekte
  • Morbus Chron / Colitis Ulcerosa
  • Diabetes Mellitus Typ2
  • Hohe Infektanfälligkeit
  • Allergische Erkrankungen
  • Chronische Hauterkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Autoimmunerkrankungen
  • Depressionen
  • Kopfschmerzen
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom (CFS)
  • Übergewicht
  • Haarausfall

Ernährung & Dolce Vita

“Dolce vita” bedeutet für mich mit allen Sinnen genießen. Auch das gehört für mich zu einem glücklichen und gesunden Leben.

Unsere Nahrungsmittel sollten naturbelassen, überwiegend saisonal und natürlich auch gut für unseren Körper sein.

Viele Erkrankungen - z.B. Diabetes Typ 2 - lassen sich mit einer bewussten und dennoch leckeren Ernährung positiv beeinflussen.

Zusammen mit Ihnen entwerfe ich einen individuellen und auf Ihre Lebenssituation angepassten Plan, um Ihren Körper zu entlasten.

Darmsanierung Ernährung Heilpraktiker
Foto von Heather Barnes